• en-GBfr-FRsv-SEde-DE

  |  News  |  Downloads  |  Karriere  |  Kontakt  |

Granule Gastro: Leistungsstarke Granulatspülmaschine für Schwarzgeschirr, Durchschubmodell in Kombination mit Zu- und Ablauftischen

Durschschubmodell in Verbindung mit Zu- und Ablauftischen. Schafft reibungslose, flüssige Abläufe im Spülbereich und eine natürliche Trennung zwischen schmutzigem und sauberem Bereich – ein willkommener Nebeneffekt, der für eine solide Hygieneroutine sorgt und zur Vorbeugung von Kreuzkontamination beim Topf- und Behälterspülen beiträgt. Die automatische Haubenmechanik ist eine Arbeitserleichterung für das Küchenpersonal.



SOLIDES FASSUNGSVERMÖGEN

Volumen pro Spülzyklus: 6 GN 1/1 oder 1/2
bis zu 156 GN 1/1 oder 1/2 pro Stunde

Behälter mit 65 mm Tiefe


WASSEREINSPARUNGEN

Spart bis zu 170 Liter
pro Zyklus

Im Vergleich zur manuellen Reinigung am Spülbecken, 6 GN 1/1-Behälter im Sparprogramm


ZEITERSPARNIS

  Sauberes Schwarzgeschirr in 2 Minuten
– Ohne Vorspülen!

Mit oder ohne
PowerGranules®

WENIGER CHEMIKALIENVERBRAUCH

Spart bis zu 3,5 l am Tag
bis zu 1.000 l im Jahr

Manuelle Reinigung am Spülbecken im Vergleich zum Sparprogramm; 600 Gerichte/Tag, an 300 Tagen im Jahr 

 

Topf- und Behälterspülmaschine als Durchschubmodell für Tagesproduktionen von 200-1000 Gerichten.

Die Granule Gastro ist die geeignete Lösung für Küchen, die 200-1000 warme Gerichte am Tag zubereiten und dabei hauptsächlich GN-Behälter im Einsatz haben. Unser vielseitiges und unkompliziertes Zubehör macht es aber möglich, auch eine ganze Reihe anderer Utensilien einzuladen. Das Maschinendesign lässt zahlreiche Installationsoptionen zu, sodass so gut wie jede Küchenkonfiguration in Frage kommt – ob an der Wand, im Korridor oder in einer Ecke. Der Einsatz mehrerer Spülgutkörbe sorgt für noch mehr Kapazität – während des Spülzyklus kann ein 2. Korb gefüllt oder geleert werden.

Standardausführung: Für die GN-Serie... und vielseitig erweiterbar

Die Standardausführung der Granule Gastro wird mit dem GD 102 Standard-Spülkorb aus Edelstahl geliefert, in dem die gesamte Gastronorm-Serie Platz findet, aber auch einige andere Töpfe und Utensilien, und das ohne weiteres Zubehör. Der Korb fasst auch bis zu 12 kleine GN-Behälter, ebenfalls ohne zusätzliche Ausstattung.

Eine breite Palette an Zubehörelementen und Extrakörben für alle Arten sonstiger Utensilien steht ebenso zur Auswahl wie eine Sondererweiterung für Hochkapazitäts-Erfordernisse.

Spezialerweiterung für besondere Hochkapazitätsanforderungen

Sie wollen gleich mit noch mehr Kapazitäten durchstarten oder müssen sich nach einer Betriebsvergrößerung neuen Anforderungen stellen? Dann haben wir das richtige Zubehörpaket für Sie: Ein Extra-Spülkorb und ein Mehrzweckeinsatz machen es möglich, mehrere Aufgaben gleichzeitig zu bewältigen. Während ein Korb in der Maschine ist, wird der andere aufgefüllt oder geleert. Den Mehrzweckeinsatz im Standard-Spülkorb fixieren, und schon können GN 2/1 Bleche, Gitter, Backbleche, Schneidbretter und GN 1/1 Deckel geladen werden. Zum gesamten Zubehör für Granule Gastro.

Konzipiert in Kombination mit Zu- und Ablauftischen

Das System ist als Tischkonfiguration angelegt, entweder an einer Wand oder in Eckmontage. Die Kombination aus Tischen und Maschine schafft reibungslose, flüssige Abläufe im Spülbereich und eine natürliche Trennung zwischen schmutzigem und sauberem Bereich. Ein willkommener Nebeneffekt, der für eine solide Hygieneroutine sorgt und zur Vorbeugung von Kreuzkontamination beim Topf- und Behälterspülen beiträgt.

Ergonomisches Design, weniger monotone Abläufe

Die hydraulische Haubenautomatik nimmt dem Küchenpersonal das monotone und mühselige Öffnen und Schließen der Maschine ab. Die Haube fährt nach oben, sobald ein Spülzyklus zu Ende ist, und schließt selbsttätig, wenn ein Waschprogramm ausgewählt wird. Das Bedienpult ist bequem zu erreichen und lässt sich auch bei geöffneter Haube mühelos betätigen.

Die Innenraumkonstruktion sorgt dafür, dass jeder Handgriff möglichst wenig Kraftaufwand erfordert. Der Korb lässt sich vom Tisch direkt über die Kante einfahren und gelangt auf das Korbrad – ohne Anheben, ein leichter Druck genügt.

Perfekt sauber mit 3 einfachen Programmen, mit oder ohne PowerGranules

Drei voreingestellte Programme liefern binnen weniger Minuten hygienisch einwandfreie Sauberkeit bei minimalem Verbrauch von Wasser, Energie und Chemikalien. PowerGranules machen aggressive Chemikalien, Vorspülen und Einweichen überflüssig. Der Klarspülzyklus und exakt gesteuerte Wassertemperaturen und Volumen stellen hygienisch saubere Spülergebnisse sicher.

Bei Töpfen und Behältern eignet sich einer der optimierten Granulatspülzyklen am besten. Bei Teflonbeschichtungen und Spülgut aus Kunststoff oder mit Siebflächen sowie bei nur leicht verschmutztem Schwarzgeschirr reicht eines der sanfteren, aber immer noch hochleistungsstarken Programme auf Wasserbasis.

Speisereste abspacheln, beladen, Knopfdruck, fertig.

Intelligente HACCP-Kontroll- und Erinnerungsfunktionen

HACCP, Spül- und Klarspültemperaturen, Zeitpunkt des letzten Wasserwechsels? Wir meinen, diese Dinge sollten Ihnen kein Kopfzerbrechen bereiten. Deshalb haben wir unsere Maschinen mit ein paar intelligenten Anwendungen und Steuermechanismen versehen. Sie kümmern sich ums Kochen, wir uns um den Rest.

HACCP voll unter Kontrolle mit HACCP Log

Das Betriebssystem der GRANULDISK Topf- und Behälterspülmaschinen zeichnet alleHACCP-kritischen Daten der letzten 200Waschzyklen auf. Diese wertvollen Daten– z. B. Spül- und Klarspültemperaturen;Programmdauer bzw. -unterbrechungen und -verzögerungen – lassen sich mühelos überprüfen, sodass jederzeit gewährleistet ist, dass der Topf- und Behälterspülablauf dem HACCP-Protokoll gerecht wird.

Die Daten können direkt am Display des Bedienpults aufgerufen und durchgesehen werden. Außerdem ist es möglich, die Daten auf einem USB-Datenträger abzuspeichern – der entsprechende Anschluss befindet sich seitlich an der Maschine. Der Übertragung der Daten auf einen Computer und ihrer Weiterverarbeitung z. B. in einem HACCP-Bericht steht damit nichts mehr im Weg.

GD Memo – Zeit für einen Wasser- oder Granulatwechsel oder einen Wartungstermin?

GD Memo ist eine eingebaute Zählfunktion. Sie erfasst die Anzahl der durchgeführten Waschzyklen und zeigt eine Erinnerung an, wenn ein Granulat- oder Wasserwechsel fällig ist oder ein Wartungstermin vereinbart werden muss. Wieder eine Sorge weniger.

Noch unsicher? Werfen Sie einen Blick auf unsere anderen Modelle und lassen Sie sich von uns beraten

Wir haben insgesamt fünf Maschinen zur Auswahl. Sollten Sie das GRANULDISK-Sortiment noch nicht kennen, setzen Sie sich doch mit uns bzw. dem nächstgelegenen GRANULDISK-Händler in Verbindung: Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Küche.