7 Tipps zur Vermeidung von Unfällen mit Chemikalien

- Schritte, um die Sicherheit für sich selbst, Ihre Mitarbeiter und die Arbeitsumgebung zu gewährleisten.

Berichte weisen gefährliche Substanzen an 38 % aller Arbeitsplätze in Europa nach. Besonders gefährdet sind junge Menschen, Zeitarbeitskräfte und Migranten. Die Gruppen, die oft in der gewerblichen Küchenindustrie zu finden sind.

;

Hier sind unsere besten Tipps, um die Sicherheit aller Mitarbeiter zu gewährleisten

1. Machen Sie Inventur und dokumentieren Sie alle Chemikalien.
Kennen Sie wirklich alle Chemikalien, mit denen in der Küche gearbeitet wird? Stellen Sie sicher, dass Sie alle kennen und dokumentieren. Das Bewusstsein ist der allererste Schritt zur Unfallvermeidung.'

2. Führen Sie eine Risikobewertung durch und verwenden Sie, wenn möglich, weniger gefährliche Chemikalien.
Was sind die unterschiedlichen chemischen Eigenschaften? Was sind die Risiken bei unsachgemäßer Handhabung? Lesen Sie, lernen Sie und überlegen Sie, ob Sie auf weniger gefährliche Chemikalien umsteigen können.

3. Informieren und schulen Sie das Personal über die verwendeten Chemikalien.
Sind Sie sicher, dass jeder Ihrer Mitarbeiter weiß, wie man mit den von Ihnen verwendeten Chemikalien umgeht? Dieser Schritt ist von entscheidender Bedeutung, um Unfälle zu verhindern. Stellen Sie außerdem sicher, dass jeder weiß, wie man die Chemikalien richtig lagert.

4. Verwenden Sie Wandhandbücher und Anleitungen für Küchengeräte.
Wandhandbücher verhindern nicht nur chemiebedingte Unfälle, sondern erinnern das Personal auch an die Bedienung und Handhabung und helfen, maschinenbedingte Unfälle zu vermeiden. Fragen Sie Ihren Lieferanten oder Partner nach Wandhandbüchern, wenn Sie diese für Ihr Gerät noch nicht haben.

5. Schutzausrüstung sollte bei Bedarf vorhanden sein.
Stellen Sie sicher, dass die richtige Schutzausrüstung gelagert wird und dass das gesamte Personal weiß, wo sie aufbewahrt wird und wie man sie bei Bedarf benutzt.

6. Suchen Sie nach Innovationen, die weniger Chemikalien verwenden.
Chemikalien sind meist weder gut für Ihren Geldbeutel, noch für Ihre Mitarbeiter oder die Umwelt. Auf dem Markt gibt es eine Menge umweltfreundlicher Chemikalien und großartige chemikaliensparende Technologien. Innovationen wie das No Pre-Washing Concept™ von GRANULDISK halten den Einsatz von Chemikalien so gering wie möglich, ohne Abstriche bei den effizienten Reinigungsergebnissen zu machen.

7. Alle Mitarbeiter sollten wissen, was im Falle eines Unfalls zu tun ist.
In einem Notfall kann es leicht passieren, dass man erstarrt, in Panik gerät und nicht weiß, was zu tun ist. Wenn also ein chemiebedingter Unfall eintreten würde, stellen Sie sicher, dass jeder weiß, was und in welcher Reihenfolge zu tun ist.


Chemikalien können wirklich nützlich sein, sollten aber mit Respekt und in Maßen eingesetzt werden. Stellen Sie sicher, dass es sich nicht nur um einen simplen Ausweg oder um alte Gewohnheiten handelt - die Suche nach Alternativen könnte sich wirklich auszahlen, und oft genügt schon eine kurze Google-Suche, um sie zu finden.

Johan Molander - Marketing Manager, Granuldisk
Quote Images Johan Molander
image-and-text_840x840_Annica

Erfahren Sie, wie viel Sie sparen können

Seit den Anfängen von GRANULDISK in den späten 80er Jahren ist es unsere Hauptaufgabe, unseren Kunden zu helfen, Wasser, Energie und Chemikalien zu sparen und die Arbeitsumgebung zu verbessern. Durch Gespräche mit Millionen von Kunden in der Großküchenbranche weltweit, Woche für Woche, Jahr für Jahr, haben wir wertvolles Wissen über Einsparungen in der Küche und insbesondere im Bereich des Topfspülens gewonnen.

Lassen Sie sich von uns beim Topfspülen helfen und stellen Sie in einer betriebswirtschaftlichen Auswertung Ihre aktuellen Kosten Ihrem Einsparpotenzial gegenüber. Natürlich alles kostenlos.

Buchen Sie eine kostenlose Bewertung